KURSANGEBOT

Unser vielfältiges Kursangebot richtet sich an Anfänger und Profis! ALLE, die tanzen lernen möchten, sind bei uns richtig und willkommen. Der Sohn oder die Tochter, die unbedingt tanzen ausprobieren möchten, die Mama, die früher nie zum Ballettunterricht durfte oder der ausgebildete Tänzer, der im Training bleiben muss. Durch verschiedene Kursniveaus findet jeder seinen passende Stunde! Unterrichtet wird ausschließlich von staatlich anerkannten Tanzpädagogen und Tänzern.

Lust auf eine Probestunde? Wir beraten Dich gerne vorab telefonisch oder per Mail.
Tel 0163 39 32 040 | mail@tanzfabrik-hamburg.de | Wir freuen uns auf Dich!

BALLETT | ERWACHSENE

Die Ursprünge des heutigen klassischen Tanzes entstanden in der italienischen Renaissance und wurden über die Jahrhunderte zu einer ausgefeilten Tanztechnik entwickelt. Bewegungsabläufe werden sorgfältig an der Stange erarbeitet und dann in den Raum übertragen. Ballett bedeutet neben zunehmender Körperspannung, Körperhaltung, Beweglichkeit und Kraft auch ein Stück innere Ruhe und Körperbewusstsein. Durch das Wiederholen verschiedener Bewegungsabläufe wird nebenbei auch Koordination und Musikalität geschult. Bei uns unterrichtet Maria Rodriguez und Michiko Hachisuka Ballett.

BALLETT | KINDER

„Mama, ich möchte Ballett lernen!“ In unseren Kinderballettstunden werden die Grundlagen des klassischen Tanzes vermittelt. Musikalität, Rhythmus, Koordination und Körperbewusstsein werden geschult – genauso wie Flexibilität, Kraft und Gleichgewicht. Durch strukturierten Unterricht und das Wiederholen von verschiedenen Bewegungsabläufen können die Kinder die klassische Technik entwickeln. Das klassische Balletttraining bildet die Basis für jede andere Tanzdisziplin! Unsere Ballettpädagogin, Maria Rodriguez, hat jahrelang auf der Bühne gestanden und weiß, wie sie ihre Schüler – ob Kind oder Erwachsener – behutsam aber klar bis ins Detail an diese Technik heranführt.

VORSTUFE | KINDERBALLETT

Für Kinder, die sich schon früh (ab 5 Jahren) für die klassische Tanztechnik interessieren, bieten wir diesen Kurs an. Ganz spielerisch, aber ebenso technisch, führen wir die Kinder an das Ballett heran. Musikalität, Rhythmus, Koordination und Körperbewusstsein werden geschult, genauso wie Flexibilität, Kraft und Gleichgewicht. Durch strukturierten Unterricht und das Wiederholen von verschiedenen Bewegungsabläufen können die Kinder die klassische Technik entwickeln. Das klassische Balletttraining bildet die Basis für jede andere Tanzdisziplin! Unsere Ballettpädagogin, Maria Rodriguez, hat jahrelang auf der Bühne gestanden und weiß, wie sie ihre Schüler – ob Kind oder Erwachsener – behutsam aber klar bis ins Detail an diese Technik heranführt.

MODERNER KINDERTANZ

Hier baut der Unterricht nicht allein auf der klassischen Balletttechnik auf (die als Basis unverzichtbar ist), sondern ist mit umfassender Körperschulung eine eigene Technik für sich. Springen und Fallen, ganz eng und wieder weit werden, auf dem Boden rollen – mit viel Spass entdecken die Kinder die natürliche, dynamische und energiereiche Körpersprache – die moderne Tanztechnik. Ganzheitlicher Modern Unterricht, häufig verbunden mit aktueller Musik und Jazz Dance Elementen, um der Altersgruppe gerecht zu werden. Nach gezielten Übungen, wird am Ende eine Choreographie erarbeitet – die Musik suchen wir gemeinsam mit den Kindern aus.

MODERN | ERWACHSENE

Der Moderne Tanz bietet Raum, um seine Mitte zu finden, Balance auszuloten und sich selbst neu zu entdecken. Kreativität wird geweckt, freie Bewegung gefördert und Gefühle nehmen so Form an. Klare Linien werden erzeugt und wieder durchbrochen. Durch die Nutzung des Atems und der Schwerkraft kommt der tanzende Körper in's Schwingen. Impulse, Spannung und Entspannung, Verlagerung der Körperzentren und Dynamikwechsel verbinden Körper, Geist und Seele. Nach einem Warm-up werden Technikübungen im Stehen, durch den Raum und am Boden ausgeführt. Nach diesen kleinen Tanzfolgen wird eine Choreografie erlernt. Im Unterricht wird facettenreiche Musik gespielt.

JAZZ DANCE

Mal ruhig, mal „fetzig“ … Charakteristisch für den Jazz ist eine Bewegungsqualität, die durch Schnelligkeit, Isolation und akzentuierte, raffinierte Schrittfolgen gekennzeichnet ist. Der heutige Jazz Dance beinhaltet Musical-Elemente, Modern Jazz, Funky Jazz, Hip Hop und Street Jazz – um nur einige zu nennen. Nach einem tanztechnischen Warm-up wird mit viel Begeisterung der Teilnehmer an der aktuellen Choreographie gearbeitet.

BREAKDANCE

Trainingsinhalte sind Figuren und akrobatische Elemente und auch Rhythmusgefühl. Von Toprocks, Downrocks, Freezes, Powermoves über komplette Shows – hier wird die Möglichkeit gegeben, das unter professioneller Anleitung zu erlernen. Metin Demirdere unterrichtet bei uns Breakdance.

TÄNZERISCHE FRÜHERZIEHUNG

Fast alle Kinder haben einen natürlichen Drang, sich zu Musik zu bewegen! Ab drei Jahren können die kleinsten Tanzmäuse bei uns mit dem Tanzen beginnen. Spielerisch, altersgerecht und mit viel Freude möchten wir die kleinen Menschen an den Tanz heranführen. Ganz behutsam werden die ersten technischen Übungen, meist in Geschichten verpackt, vermittelt. Bei ein oder zwei Probestunden finden alle Beteiligten schnell heraus, ob sich Freude und Spaß entwickeln und ob Mama oder Papa schon im Vorraum während der Stunde warten kann. Tina Fröhlich, selbst Mutter dreier Kinder, unterrichtet in der Regel diese Altersgruppe und lässt sich gerne einfangen von der Begeisterungsfähigkeit der Kinder!

KINDERTANZ

Nicht jedem Kind ist damit gedient, die strengere Form des klassischen Tanzes zu erlernen. In diesen Kursen bieten wir ein breites Spektrum an Tanz- und Musikstilen an. Die Freude und das Erlebnis stehen im Vordergrund des Unterrichts. Mal folkloristisch, mal improvisatorisch, dann wieder modern oder klassisch – in diesen Stunden folgen nach technischen Übungen die Erarbeitung kleiner Choreographien. Dabei werden Rhythmusgefühl und Koordination geschult, das Wiederholen komplexer Bewegungsabläufe und natürlich das Körperbewusstsein verbessert.

YOGA FÜR TÄNZER

Wie auch im Tanz steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund. In unseren Vinyasaklassen - ob Anfänger oder Fortgeschritten - ist jeder Willkommen! Vinyasa Flow ist ein kraftvoller und dynamischer Yoga-Stil, der seine Wurzeln im Hatha Yoga findet. In unseren Klassen legen wir großen Wert auf eine präzise und gelenkschonende Praxis. Die Asanas (Körperhaltungen) werden im Fluss und synchron mit dem Atem geübt. Der dynamische Wechsel von kräftigenden Haltungen und Dehnübungen wirkt sich positiv auf das körperliche Wohlbefinden aus und beruhigt den Geist.